RACe

Roboter-Montagezelle

Die Robot Assembly Cell (RACe) ist eine leichtgewichtige Lösung für das Bohren von Flugzeugteilen aus mehreren Materialien. Die Lösung basiert auf einem Roboter mit hoher Positioniergenauigkeit in Verbindung mit einem Multi-Task-Endeffektor.

Die hohe Positioniergenauigkeit des Roboters wird durch eine spezielle, von Broetje-Automation entwickelte Kalibrierung und Kompensation gewährleistet. Das System bietet Ihnen eine hohe Flexibilität bei verschiedenen industriellen Anwendungen und reduziert den Platzbedarf durch mobile oder stationäre Plattformoptionen.

 

Technische Daten

Operative Funktionen

  •  Automatisierte Roboterpositionierung
  • Produktreferenzierung
  • Produktklemmung
  • Bohren und Senken
  • Produkt ausspannen

Einzelaufgabe End-Effektor

  • Bohren und Senken möglich
  • Bohrspindel Drehmoment: 10 Nm Spindeldrehzahl: 200 -18.000 U/min Bohrfutterschnittstelle: HSK32E)
  • Späne- und Staubabsaugung mit Explosionsschutz

Stellungsregler

  • Standard 6-Achsen-Robotersystem
  • Roboter ausgestattet mit BA-Genauigkeitspaket Roboterkalibrierung Dynamische Last
    Kompensation Gitterkompensation Temperaturkompensation
  • Genauigkeit der Roboterpositionierung: ±0,3mm
Technische Zeichnung eines agilen RACe-Systems.

Von der Idee bis zur Umsetzung begleiten wir die Projekte mit höchster Präzision und unserem Know-how.

Besondere Merkmale

  • Hochgeschwindigkeits-Bohrspindel (bessere Bohrqualität als H9)
  • Bohrungsrauhigkeit bis zu Ra 1,6 μm
  • Bohrfutterspeicher mit 24 Plätzen
  • Fähigkeit zur Produktreferenzierung, um den Randabstand zur Struktur zu gewährleisten
  • Normalitätssensoren zur Sicherstellung einer rechtwinkligen Ausrichtung zum Werkstück beim Spannen
  • Bewegen der Plattform durch einen manuell betriebenen elektrischen Antrieb
  • Manuelle Feinpositionierung der Plattform durch Indexbolzen an den Luftkissenträgern
  • Sicherheitssystem mit Laserscanner
  • Der Arbeitsbereich ist von der Rückseite der Plattform aus nicht zugänglich
  • Das Robotersystem ist für zukünftige Erweiterungen vorbereitet
  • Steuerungssystem: Beckhoff oder Siemens
Nahaufnahme des Nietendeffektors einer Roboter-Montagezelle

Verfahren wie Nieten und die gesamte technische High-End-Produktion führen zu einer effizienteren Fertigung.

Treffen Sie Broetje-Automation auf der SAMPE 2024

Broetje-Automation präsentiert AFP-Lösungen auf der SAMPE 2024 Konferenz

Als führender Anbieter von fortschrittlichen Fertigungslösungen für die Luft- und Raumfahrt- sowie die Verbundwerkstoffindustrie freuen wir uns, unsere Teilnahme als Aussteller an der SAMPE 2024-Konferenz anzukündigen. Die Veranstaltung findet vom 20. bis 23. Mai im Long Beach Convention Center in Long Beach, Kalifornien, statt.