SOUL RMOS

Digitaler Zwilling und Maschinensimulation

SOUL RMOS Simulationssoftware ist eine fortschrittliche Lösung für den Schutz von Werkstücken und Maschinen während der Laufzeit. Ihre führenden Funktionen für die Online-Pfaderstellung und Kollisionserkennung reduzieren Maschinenstillstandszeiten und Kollisionen und ermöglichen eine nahtlose Pfaderstellung, Simulation und Ausführung auf der Maschine. Die Software ermöglicht die Online-Simulation von Maschinenbewegungen mit virtuellen Kameras und integriert den Siemens Virtual NC-Kernel für eine äußerst genaue virtuelle Maschinensimulation.

Die Software bietet eine bidirektionale Echtzeit-Synchronisation von Maschine zu virtuellem Zwilling und unterstützt Maschinen von Drittanbietern. Die SOUL-Simulationssoftware ist außerdem ohne jährliche Lizenzkosten erhältlich, was sie zu einer kostengünstigen Lösung für Unternehmen macht, die ihre Fertigungsprozesse verbessern wollen. Insgesamt ist die SOUL-Simulationssoftware ein leistungsfähiges Werkzeug für Hersteller, die die Effizienz und Sicherheit ihrer Abläufe verbessern wollen.

Kollisionsfreie handling von großen Strukturen

In der Produktion ist es wichtig, die Bauteile sorgfältig und vorausschauend zu handhaben. Um eine Beschädigung der großen Bauteile bei der manuellen Bedienung der Maschine zu vermeiden, unterstützt SOUL RMOS mit einer einfachen Achssteuerung, die ein komplexes Ein- und Ausfahren der Formen ermöglicht - ohne Kollisionsgefahr. Automatische Verfahrroutinen und dynamische Fehlerkontrolle sowie Kollisionskontrolle ermöglichen hier eine einfache handling .

Zwei Nietmaschinen für die Herstellung von Flugzeugrümpfen.

Echtzeit-Maschinensimulation für mehr Sicherheit und hohe Leistung.

Treffen Sie Broetje-Automation auf der SAMPE 2024

Broetje-Automation präsentiert AFP-Lösungen auf der SAMPE 2024 Konferenz

Als führender Anbieter von fortschrittlichen Fertigungslösungen für die Luft- und Raumfahrt- sowie die Verbundwerkstoffindustrie freuen wir uns, unsere Teilnahme als Aussteller an der SAMPE 2024-Konferenz anzukündigen. Die Veranstaltung findet vom 20. bis 23. Mai im Long Beach Convention Center in Long Beach, Kalifornien, statt.

Die deutsche Delegation auf dem IPF Offshore Partnering Forum in New Orleans

Die Zukunft der Windturbinenproduktion - Broetje-Automation stellt Automatisierungslösungen auf dem IPF Offshort Partnering Forum in New Orleans vor

Auf dem IPF Offshore Partnering Forum vom 23. bis 25. April in New Orleans wurden neueste Entwicklungen für die Offshore-Windenergie und den grünen Wasserstoffsektor diskutiert. Unter dem Dach des Bundesverbandes WindEnergie und Wasserstoff WAB e.V. präsentierte Broetje-Automation innovative Lösungen für die Fabrik der Zukunft zur Herstellung von Windenergieanlagen.
Vertreten durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in Kooperation mit dem Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft brachte der German Pavillon ein breites Spektrum an Kompetenzen vieler Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Windenergie zusammen. "Gemeinsam stärker" war das Leitmotiv der WAB und Programm für drei Tage Networking!