Vorformen

Kontinuierliches Preforming System CCPS

Die Kontinuierliche Verbundwerkstoff Preforming System ist ein integriertes Vorhärtung Stapeln, Schneiden und Formen Einheit die ermöglicht die automatische Vorformung von verschiedenen Profilen Typen in einer kontinuierlichen (endlosen) Prozess. Die Kontinuierliche Verbundwerkstoff Preforming System wurde wurde entwickelt von Broetje-Automatisierung in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden und ist individuell anpassbar an Kunden Bedürfnisse für verschiedene Arten von Formen und Formen.

Technische Daten

  • Materiallager: 21 Gatter bis zu 600mm Durchmesser (ca. 140m BiAx Material mit 495gsm)
  • 98 Servoantriebe
  • 19 Abwurfeinheiten, die verschiedene Stapelfolgen von 2 bis 21 Lagen ermöglichen
  • 31 geregelte Heizgeräte
  • Breite der Maschine: 3,8 m
  • Höhe der Maschine: 2,6 m
  • Maschinenlänge: 44m (anpassbar an die benötigte Stellfläche)
  • 2 logische Steuerungen
  • 12 Proportionalstromventile
  • 226 pneumatische Positionsschalter
Eine lange Verbundstoffstruktur für die Luft- und Raumfahrt wird vorgeformt und zugeschnitten.

Acht Schritte in einer automatisierten Linie. Vom Stapeln bis zum Schneiden und Formen ist der automatisierte Prozess ein effizienter Weg zur Herstellung langer Bauteile.

Besondere Merkmale

  • Einfaches Be- und Entladen des Materiallagers mit Schnellverschlussmechanismus
  • Aufbau verschiedener Stapelfolgen und Anwendungen mit mehreren Bewehrungsarten (Breite/Länge, Kontur - Fuß-Steg-Übergang)
  • Ultraschall-Beschneidungseinheit schneidet durch vollständig konsolidierte Vorform
  • Beschneiden von Flansch und Stegbereich
  • Seitlicher Zuschnitt bei laufendem Betrieb auf die gewünschte Preformlänge ohne Prozessunterbrechung
  • Erwärmung und Stabilisierung eines komplexen Profilstapels
  • Querschnittsformung zur gewünschten Endkontur mit anpassbarer Steg- und Flanschlänge
  • Automatische Spaltfüller-Isoliereinheit
  • Großflächige Antriebseinheiten, die nur geringe Scherkräfte auf die Fasern ausüben
  • Krümmung und Zackenbildung
Eine kontinuierliche Struktur läuft durch das automatisierte CCPS-System und wird von den Walzen geformt und gleichzeitig erhitzt.

Das Continuous Preforming System (CCPS) ermöglicht die Produktion von großen Bauteilen in der vom Kunden gewünschten Länge.

CCPS Produktinformation

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um dieses Dokument herunterzuladen.

Aircraft Production goes “GREEN” – Broetje-Automation Collaborates with Airbus Aerostructures to Promote Sustainable and Resource-Efficient Production

Broetje-Automation has successfully collaborated with a broad industry consortium to identify ways to reduce the environmental impact of today’s production facilities. The “GREEN” project, a joint initiative of a consortium of partners including OFFIS e.V., DLR e.V., ProIng and Broetje-Automation GmbH under the leadership of AIRBUS Aerostructures, developed measures to reduce the power consumption of old systems by up to 85% in certain areas of application. Overall, especially retrofitting older systems allows significant contributions towards a more sustainable industrial production.

STAXX-Produktfamilie im Fokus der JEC vom 5. bis 7. März

Broetje-Automation stellt auf der JEC die STAXX-Familie vor und präsentiert einen 8-schleppigen STAXX Flex Endeffektor. Die STAXX-Familie ist eine transformative Reihe von automatisierten fiber placement (AFP)-Lösungen, die entwickelt wurden, um die Fertigungsprozesse in der Fabrik der Zukunft neu zu definieren. Vom kompakten und kosteneffizienten STAXX Box bis hin zu den Hochleistungsfähigkeiten des STAXX Flex Systems mit 16 Schleppern stellt jedes Mitglied dieser innovativen Familie einen Höhepunkt an Anpassungsfähigkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit dar. Mit hochmodernen Funktionen und dem Engagement für eine prozessangepasste Produktion steht die STAXX AFP-Familie an der Spitze der Revolutionierung der automatisierten fiber placement und läutet eine neue Ära der Präzision und Effizienz in der Verbundwerkstoffherstellung ein.